Sie finden uns auch auf FACEBOOK unter

Gestüt Jettenhausen - Vollblutzucht

19.09.21: Der 3j. ICAMPARO (Elvstroem - Indochini), Zü. Plersch SARL, Besitzer: Dirk Kerkeler, Trainer: Axel Kleinkorres wird Dritter in einem Maidenrennen über 1.750m in Dortmund. Im Sattel saß erneut Adrie de Vries.

12.09.21: Toller Riemer Renntag für die drei Jettenhausener-Starter:
Den Auftakt macht die 2jährige SCARLET (Tai Chi - Shy Fairy) im Besitz ihrer Züchterin Karin Schwerdtfeger. Trainiert von Karoly Kerekes und geritten von Carlos Henrique wird sie Dritte im Maidenrennen für 2j. über 1.400m.
Die treue AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer legt nach und wird Zweite im Ausgleich 4 über 2.000m. Mit der Erlaubnis von M. Malacova zeigt die inzwischen 9j. Stute eine tolle Leistung.

Der formstarke Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz holt zum Abschluss erneut eine Ausgleich II-Platzierung. Diesmal mit Rene Piechulek im Sattel wird er Dritter im Lotto-Bayern-Grand-Prix , dem Hauptrennen über 1.600m.

11.09.21: Der treue, inzwischen 8 Jahre alte ZINDAI (Manduro - Zappatera), Zü. German Racing Club, geritten und im Training bei Silke Brüggemann gewinnt einen Ausgleich 4 über 2.050m in Magdeburg.

22.08.21: Erneut läuft Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz, Jockey Micky Cadeddu seine tolle Form aus und wird Dritter in einem Ausgleich II über 1.600m in Hannover.

25.07.21: Auch am Dallmayr-Renntag in München-Riem und mit Aufgewicht bestätigt Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz seine sehr gute Form und wird Zweiter im Dallmayr Coupe Lukull, einem Ausgleich 3 über 1.600m. Im Sattel war diesmal Erlaubnisreiter S. Terachi.

Die in eigenen Farben laufende LOLA MONTEZ (Pomellato - Lisibila), Zü: Gestüt Jettenhausen, Trainer W. Glanz wird unter Jozef Boyko Dritte im Dallmayr Crema d'Oro-Rennen, einem Ausgleich 4 über 2.000m.

11.07.21: Der 3j. ICAMPARO (Elvstroem - Indochini), Zü. Plersch SARL, Besitzer: Dirk Kerkeler, Trainer: Axel Kleinkorres wird Zweiter in einem Maidenrennen über 2.000m in Mühlheim. Im Sattel saß Adrie de Vries.

30.06.21: Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz gewinnt das Hein-Bollow-Memorial einen Ausgleich II über 1.600m auf der Derbybahn in Hamburg-Horn. Im Sattel zeigte Maxime Pecheur nach seiner langen Verletzungspause einen Glanzritt.

13.06.21: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Janina Reese wird unter Carlos Henrique Dritte in einem Ausgleich 3 über 1.900m in Dresden.

28.05.21: Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz bestätigt seine gute Form auch mit Aufgewicht und wird 2. im Ausgleich 3 über 1.400m in München-Riem. Im Sattel saß diesmal Adrie de Vries.

12.05.21: FAROCCO (Shirocco - Fantasmatic), Zü. Gestüt Jettenhausen, Trainer Maurice Barnes hat es endlich geschafft und gewinnt ein Hürdenrennen über 4.816m nach einer starken Kampfleistung im schottischen Perth.

05.05.21: IMMELMANN (Adlerflug - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, wird bei seinem zweiten Start Zweiter in Chester, England. In einem 3j. Maidenrennen über 2.100 m mit zehn Startern ritt ihn erneut James Doyle. Trainer sind Simon und Ed Crisfords.

01.05.21: Starker Jahreinstand für Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz. Im Ausgleich 3 über 1.600m in München-Riem gewinnt er unter seinem Lieblingsjockey Maxime Pecheur locker und leicht.

Im gleichen Rennen verpasste AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer nur ganz knapp das vierte Geld.

Die in eigenen Farben laufende LOLA MONTEZ (Pomellato - Lisibila), Zü: Gestüt Jettenhausen, Trainer W. Glanz stellte sich ebenfalls beim ersten Jahresstart gut an und schnappte sich das vierte Geld im Maidenrennen über 2.000m.

Im 3j. Maidenrennen über 1.600m trug LILI OF TINSDAL (Earl of Tinsdal - Lili Moon) zum ersten Mal Seide. Die Stute machte nichts verkehrt und kam auf dem 5. Platz ein. Wir freuen uns mit dem Züchter und Besitzer Stephan Eigenstetter und dem Trainer Werner Glanz auf ihre Zukunft.

17.04.21: IMMELMANN (Adlerflug - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, der rechte Bruder des Gruppe 1-Siegers Iquitos, hat ein sehr gutes Debut in England gegeben. In einem stark besetzten Maidenrennen über 2.000 m in Nottingham erkämpfte er sich den Dritten Platz. James Doyle war im Sattel des von Simon und Ed Crisfords trainierten 3järigen Wallachs.

31.03.21: FAROCCO (Shirocco - Fantasmatic), Zü. Gestüt Jettenhausen, Trainer Maurice Barnes ist am Ende eines Hürdenrennens über 4.000m in Hexham, Irland das schnellste Pferd und belegt einen guten 2. Platz.

23.03.21: FAROCCO (Shirocco - Fantasmatic), Zü. Gestüt Jettenhausen, Trainer Maurice Barnes belegt einen guten 3. Platz in einem Hürdenrennen über 3.200m in Wetherby, Irland.

20.12.20: FURIOSO (Hurricane Run - Flores), Zü. + Bes.: Stall Logo, Trainer Jutta Mayer gewinnt nach einer tollen Kampfpartie ein Maidenrennen über 2.400m in Lyon la Soie, Frankreich. Im Sattel des 3j. Hengstes saß Th. Bachelot.

21.11.20: Beim Halali-Renntag der Saison in München-Riem gab es durch Günther Rehm's WYNONA (Lord of England - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer Werner Glanz zum Abschluss einen vollen Erfolg. Im Ausgleich 4 über 2.000m servierte ihr Nachwuchsreiter M. Bunjevak einen Klasse-Ritt und beide kamen sehr leicht zum Erfolg.

Davor war es ihr Bruder, Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz der im Ausgleich 3 über 1.400m nur knapp scheiterte und sich unter Championjockey B. Murzanbayev erneut einen guten 2. Platz sicherte.

Die in eigenen Farben laufende LOLA MONTEZ (Lord of England - Lisibilia), im Training bei Werner Glanz, zeigte sich bei ihrem zweiten Lebensstart stark gesteigert und konnte das vierte Geld mit nach Hause bringen. In diesem 3j. Maidenrennen über 1.600m wurde sie von Josef Bojko geritten.

Die treue AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer schnappte sich unter Patrick Gibson das vierte Geld im Ausgleich 3 über 1.400m.

08.11.20: Erneut eine gute Leistung von Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz. Im Ausgleich 3 über 1.400m in München-Riem wird er Zweiter unter Maxime Pecheur.

25.10.20: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Hans-Jürgen Gröschel wird unter Rene Piechulek Dritte gegen 13 Gegner im Soldier-Hollow-Rennen, einem Ausgleich 3 über 1.750m.

18.10.20: Stall Lucky Owner's SAGAMORE (Areion - Shy Fairy), Zü. Karin Schwerdtfeger, Trainer Henk Grewe erkämpft sich unter Andrasch Starke einen tollen 4. Platz im Ferdinand-Leisten-Memorial - BBAG Auktionsrennen für 2j. über 1.400m in Baden-Baden und verdient dabei 10.000 €.

11.10.20: Beim Münchner-Renntag konnten sich wieder einige Jettenhausener gut platzieren. Den Auftakt machte AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer und wurde Vierte unter Patrick Gibson in einem Ausgleich 3 über 2.000m.

Danach erkämpfte sich Günther Rehm's WYNONA (Lord of England - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer Werner Glanz in einem Ausgleich 4 über 2.000 m unter Nachwuchsreiter M. Bunjevak das zweite Geld.

Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz. machte es seiner Schwester nach und wurde ebenfalls Zweiter in einem Ausgleich 4 über 1.600m unter M. Bunjevak. 

11.10.20: Erneut platziert sich ZINDAI (Manduro - Zappatera), Zü. German Racing Club, geritten und im Training bei Silke Brüggemann und wird Zweiter in einem Ausgleich 4 - Amateurrennen über 2.200m in Köln.

04.10.20: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Hans-Jürgen Gröschel wird unter Micky Caddedu Dritte über 2.000m im Preis des Neue Bult-Trainers Hans-Jürgen Gröschel in Hannover.

27.09.20: Der treue 7j. Wallach ZINDAI (Manduro - Zappatera), Zü. German Racing Club, geritten und im Training bei Silke Brüggemann wird Dritter in einem Ausgleich 4 über 2.200m in Köln.

19.09.20: Stall Lucky Owner's SAGAMORE (Areion - Shy Fairy), Zü. Karin Schwerdtfeger, Trainer Henk Grewe gewinnt unter Andrasch Starke bei seinem Debüt in beeindruckender Manier das 2jährigen Rennen über 1.400m in Berlin-Hoppegarten.

13.09.20: FURIOSO (Hurricane Run - Flores), Zü. + Bes.: Stall Logo, Trainer Jutta Mayer wird unter Patrick Gibson Dritter im Österreichischen Derby über 2.100m in Ebreichsdorf. 

13.09.20: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Hans-Jürgen Gröschel wird unter Adrie de Vries gute Zweite in einem Ausgleich 3 über 1.800m in Baden-Baden.

07.09.20: FAROCCO (Shirocco - Fantasmatic), Zü. Gestüt Jettenhausen, Trainer Maurice Barnes belegt einen guten 3. Platz in einem Hürdenrennen über 3.000m in Irland.

06.09.20: LUDWIG LEOPOLD (Lord of England - Lisibila), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Stall Jericho, Trainer W. Glanz gewinnt ein Verkaufsrennen über 2.400m in Nancy (FR). Im Sattel saß St. M. Laurent.

29.08.20: Einige Jettenhausener waren am Münchner-Renntag erfolgreich unterwegs. Den Auftakt machte Stall WK's WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer W. Glanz. Im Ausgleich 4 über 1.300m holte er sich bei seinem späten Saisondebut unter Nachwuchsreiter M. Bunjevak gleich einen guten 2. Platz.

Die treue AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer schnappte sich unter Patrick Gibson das vierte Geld im Ausgleich 3 über 1.600m.

Günther Rehm's WYNONA (Lord of England - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer Werner Glanz stand ihrem Bruder in nichts nach und holte ebenfalls den zweiten Platz in einem Ausgleich 4 über 2.000m. Im Sattel saß ebenfalls Nachwuchsreiter M. Bunjevak.

23.08.20: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Hans-Jürgen Gröschel gewinnt den Großen Preis der BBAG-Jährlings-Auktion in Hannover, ein Auktionsrennen über 1.750 m dotiert mit 25.000 €. Geritten wurde sie von Carlos Henrique.

16.08.20: LUDWIG LEOPOLD (Lord of England - Lisibila), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Stall Jericho, Trainer W. Glanz wird unter Sarah Biessey guter Zweiter in einem Amateurrennen über 2.100m in Vittel (FR).

07.08.20: LUDWIG LEOPOLD (Lord of England - Lisibila), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Stall Jericho, Trainer W. Glanz wird unter A. Pietsch Zweiter über 1.900m in Mannheim.

26.07.20: Günther Rehm's WYNONA (Lord of England - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Trainer Werner Glanz wird Dritte in einem Ausgleich IV über 2.000m in München-Riem. Im Sattel saß Maxime Pecheur.

25.07.20: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Hans-Jürgen Gröschel wird unter Adrie de Vries Zweite in einem Sieglosenrennen für Stuten über 1.750m in Hannover.

18.07.20: ZINDAI (Manduro - Zappatera), Zü. German Racing Club, geritten und im Training bei Silke Brüggemann wird Dritter in einem Ausgleich 4 - Amateurrennen über 2.400m in Köln.

12.07.20: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Hans-Jürgen Gröschel wird unter Adrie de Vries Dritte in einem Sieglosenrennen für Stuten über 2.000m in Hamburg.

04.07.20: FABULA (Amaron - Fortezza), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Rennstall Labinsky, Trainer R. Dzubasz wird unter M. Abik Dritte in einem Maidenrennen über 1.500m in Dresden.

28.06.20: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Hans-Jürgen Gröschel wird unter Adrie de Vries Dritte in einem Sieglosenrennen über 1.900m in Hannover.

15.06.20: AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer wird gute Dritte in einem Ausgleich III in München-Riem über 1.600m. Im Sattel saß Patrick Gibson.

07.06.20: Stall Schwarz-Rot's IRINGA (Wiener Walzer - Irika), Zü. Wolfgang Lechner, Trainer Hans-Jürgen Gröschel debütiert unter Adrie de Vries als Vierte vielversprechend in einem Sieglosenrennen für Stuten über 1.900m in Hannover.

31.05.2020: FURIOSO (Hurricane Run - Flores), Zü. + Bes.: Stall Logo wird unter Martin Seidl Zweiter in einem Maidenrennen über 2.200m in Berlin-Hoppegarten. Trainiert wird er von Jutta Mayer.

15.05.2020: FURIOSO (Hurricane Run - Flores), Zü. + Bes.: Stall Logo wird unter Martin Seidl Zweiter in einem Maidenrennen über 2.000m beim Saisonstart in München-Riem. Trainiert wird er von Jutta Mayer.

26.10.2019: NANTIAGO (Santiago - Numero Uno), Zü.+ Bes. Frau P. und S. de Jakob, Trainer U. Schwinn gewinnt unter M. Pecheur einen Ausgleich 4 über 1.900m in Mannheim

13.10.2019: WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Besitzer: Stall WK, Trainer W. Glanz gewinnte den Ausgleich IV über 1.400m in toller Manier. Im Sattel saß Maxime Pecheur.

LEONARDI (Hurricane Run - Lady Alida, Zü. + Bes.: Stall Logo wird Zweiter in einem Maidenrennen über 2.200m unter Martin Seidl. Trainiert wird er von Jutta Mayer.

08.09.19: PATCHOULI (Amaron - Pearl Royale), Zü. + Bes. Stall Apfelkorn, Trainer W. Glanz, wird Vierte beim Lebensdebüt in einem 2j. Rennen über 1.600m in München-Riem.

Am gleichen Tag wird WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Besitzer: Stall WK, Trainer W. Glanz Zweiter in einem 3j. Sieglosen-Rennen über 1.600m unter W. Panow

17.08.19: ZINDAI (Manduro - Zappatera), Zü.+ Bes. German Racing Club, Trainer S. Smrczek gewinnt unter M. Pecheur in einem Ausgleich 4 über 2.000m in Mühlheim.

01.08.19: LUDWIG LEOPOLD (Lord of England - Lisibila), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Stall Jericho, Trainer W. Glanz wird unter S. Maillot Dritter über 2.100m in Vittel (FR).

24.06.19: Stall Montanarella's WYNONA (Lord of England - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a.,Trainer Werner Glanz gewinnt unter B. Murzabeyev ein Maidenrennen über 2.000m in München-Riem.

Danach kommt LADY MAGIC (Jukebox Jury - Lady Alida) Zü: Stall Logo, Bes. + Trainer Klaus Kogler aus Tirol erneut mit der Taktik von vorne und einem gut eingeteilten Ritt von Rene Piechulek zum Zuge und holt sich den Ausgleich III über 2.200m.

Den tollen Tag rundet WYNONO (Pomellato - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a., Besitzer: Stall WK, Trainer W. Glanz mit einem tollen 3. Platz in einem 3j. Sieglosen-Rennen über 2.000m bei seinem 3. Lebensstart ab.

17.06.19: FUTURE MONARCH (Lord of England - Fantasmatic), 5j. Wallach, Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes.: Mrs. J. M. Mullins, Tr. W. Mullins wird erneut guter 4. in einem Maiden-Hürdenrennen über 3.219m in Kilbeggan/Irland. Im Sattel saß erneut der Trainersohn Patrick Mullins.

16.06.19: FISCOLI (Lord of England - Fortezza), Zü: Gestüt Jettenhausen, Bes. Rennstall Labinsky, Trainer: R. Dzubasz läuft wieder brav in einem Ausgleich IV über 2.000m, diesmal in Dresden und schnappt sich das 3. Geld unter B. Murzabayev

15.06.19: ORKANOS (Hurricane Run - Offshore) Zü.+Bes.: German Racing Club, Tr.: Axel Kleinkorres wird 2. unter B. Murzabayev in einem Ausgleich 3 über 1.700m in Düsseldorf

02.06.19: Stall Montanarella's WYNONA (Lord of England - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter u.a.,Trainer Werner Glanz wird gute Dritte bei ihrem Jahresdebüt in einem Maidenrennen über 2.200m in Baden-Baden. Im Sattel saß Rene Piechulek.

Am gleichen Tag in Leipzig wird FISCOLI (Lord of England - Fortezza), Zü: Gestüt Jettenhausen, Bes. Rennstall Labinsky, Trainer: R. Dzubasz Vierte in einem Ausgleich IV über 2.000m unter Tomaso Scardino

26.05.19: PARTY FLASH (Linngari - Party Frock), Zü. Gestüt Jettenhausen wird 2. in Serbien

19.05.19: LADY MAGIC (Jukebox Jury - Lady Alida) Zü: Stall Logo, Bes. + Trainer Klaus Kogler aus Tirol wird gute Dritte in einem Amateurrennen über 2.200m in Meran.

18.05.19: ZINDAI (Manduro - Zappatera), Zü.+ Bes. German Racing Club, Trainer S. Smrczek wird Dritter unter Encki Ganbat in einem Ausgleich 3 über 2.000m in Mühlheim.

05.05.19: LEEVJE (Reliable Man - Lady Alida), Zü. Stall Logo, Bes. Galoppklub Leipzig, Trainer C. Barsig, wird Zweite unter Jiri Palik in einem Altersgewichtsrennen über 1.400m in Dresden

01.05.19: Beim Saisonauftakt im München-Riem gab es eine 100%-Ausbeute für die Jettenhausener: 2 Starter und 2 Sieger. Den Anfang machte LADY MAGIC (Jukebox Jury - Lady Alida) Zü: Stall Logo, Bes. + Trainer Klaus Kogler aus Tirol. Sie gewann das SMC Investmentbank AG Rennen über 2.000m mit Lukas Delozier im Sattel.

Der zweite Streich folgte durch AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer. Die treue Stute gewinnt den Pferdewetten Preis, einen Ausgleich II über 1.600m mit Tamara Hofer im Sattel.

Den guten Tag rundete die Jettenhausenerin FISCOLI (Lord of England - Fortezza), Zü: Gestüt Jettenhausen, Bes. Rennstall Labinsky, Trainer: R. Dzubasz in Leipzig ab. Die 4j. Stute wurde Zweite in einem Ausgleich IV über 1.850m unter Tommaso Scardino.

28.04.19: FUTURE MONARCH (Lord of England - Fantasmatic), 5j. Wallach, Zü. Gestüt Jettenhausen belegt bei seinem zweiten Lebensstart einen tollen 4. Platz in einem Maidenrennen über Hürden über 4.023m in Sligo, Irland.

Future Monarch befindet sich seit 2017 im Besitz des irischen Championtrainers Willie Mullins, der ihn bei Tattersalls Irland für 42.000 € erwarb. Im Sattel saß sein Sohn Patrick Mullins.

27.04.19: LORESTAN (Pomellato - Lisibila), 3j. Hengst, Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Darius Racing und im Training bei H. Grewe wird Dritter über 2.400m in Nancy unter C. Lecoeuvre.

19.04.19: PARTY FLASH (Linngari - Party Frock), Zü. Gestüt Jettenhausen wird 3. in Serbien

09.11.18: NANTIAGO (Santiago - Numero Uno), Zü.+ Bes. Frau P. und S. de Jakob, Trainer M. Klein wird Dritter in einem Ausgleich 4 über 1700m auf der Sandbahn in Dortmund

11.11.18: AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer wird beim Saisonabschluss in München-Riem Dritte im Ausgleich 3 über 1.600m. Im Sattel saß erneut Filip Minarik.

01.11.18: AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer gewinnt ihr drittes Rennen bei ihrem sechsten Jahresstart, einen Ausgleich 3 über 1.600m in München-Riem. Im Sattel saß Filip Minarik.

Am gleichen Renntag wird WYNONA (Lord of England - Wyoming), Zü. Stephan Eigenstetter, Bes. Stall Montanarella, Trainer Werner Glanz starke Zweite in einem 3j-Sieglosen-Renntag über 2.000m. Geritten wurde sie von Alex Pietsch.

25.10.18 LORESTAN (Pomellato - Lisibila), 2j. Hengst, Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Darius Racing und im Training bei H. Grewe wird Vierter beim Debut über 1.800m in Lyon-La Soie.

14.10.18: AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer gewinnt ihr zweites Rennen in diesem Jahr, einen Ausgleich 4 über 1.400m in München-Riem.

Am gleichen Renntag wird LADY MAGIC (Jukebox Jury - Lada Alida), Zü. Stall Logo, Bes. Klaus Kogler und im Training ebenfalls bei Jutta Mayer Dritte in einem Ausgleich III über 2.000m.

26.09.18: PERSEPOLIS (Pomellato - Party Frock), 2j. Hengst, Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Darius Racing und im Training bei H. Grewe gewinnt den Prix Mont Blanc unter Antoine Hamelin über 1.400m in Le Mans. Das 2j.-Verkaufsrennen war mit 13.000 € dotiert und Persepolis wurde anschließend für 17.000 € verkauft.

19.09.18: FAROCCO (Shirocco - Fantasmatic), Zü. Gestüt Jettenhausen belegt einen guten 4. Platz in einem Novices-Hindernisrennen über 4.196m in Kelso, Schottland.

Der Kommentar der Racing Post dazu: Farocco has had a break since being pulled up at Perth in July and this was a real step back in the right direction. He kept on really well to finish on the heels of the front three, and he looks capable of opening his account soon. [Gavin Beech]

16.09.18: LUDWIG LEOPOLD (Lord of England - Lisibila), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Stall Jericho, Trainer W. Glanz, wird unter Tommaso Scardino Vierter im VIII. Grosser Preis der Österreichischen Lotterien- 150. Österr. Galopper-Derby powered by Pferdewetten.de in Ebereichsdorf, Österreich

09.09.18: AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer wird Dritte in einem Ausgleich 3 über 1.600m in München-Riem,

Am gleichen Tag debütiert WYNONA (Lord of Englang - Wyoming) für den Stall Montanerella (Zü.: Stephan Eigenstetten u.a.) vielversprechend in einem gut besetzten 3j.-Rennen über 2.000m und wird Sechste,

anschließend erkämpt sich FLORENZA (Kallisto - Alkalde) für ihren Züchter den Stall Logo noch das dritte Geld in einem 3j-Sieglosen-Rennen über 1.600m.

Beide werden von Wernen Glanz in München-Riem trainiert.

02.09.18: NANTIAGO (Santiago - Numero Uno), Zü.+ Bes. Frau P. und S. de Jakob, Trainer M. Klein wird Zweiter in einem Ausgleich 4 über 1500m in Dresden

01.09.18: PARTY FLASH (Linngari - Party Frock) gewinnt ein Serbisches Guppe 1 - Rennen über 1.800m auf der Rennbahn Pozarevak

19.08.18: LUDWIG LEOPOLD (Lord of England - Lisibila), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Stall Jericho, Trainer W. Glanz, wird unter S. Laurent Zweiter in einem 3j.-Sieglosen-Rennen über 2.100m in Vittel

12.08.18: PARTY FLASH (Linngari - Party Frock) wird Zweiter im Hippodrom Sabac in Serbien über 1.200m

29.07.18: AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer wird Zweite im Dallmayr Coupe Lukull - Ausgleich 3 über 1.600m in München-Riem.

Ebenfalls am Dallmayr-Renntag wird LUDWIG LEOPOLD (Lord of England - Lisibila), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Stall Jericho, Trainer W. Glanz Dritter im einem 3j. Maidenrennen über 2.200m.

21.07.18: PERSEPOLIS (Pomellato - Party Frock), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Darius Racing und im Training bei A. Wöhler wird Vierter beim Debüt in einem 2jährigen Sieglosen-Rennen über 1.200m in Bad Harzburg

01.07.18: ZINDAI (Manduro - Zappatera), Zü.+ Bes. German Racing Club, Trainer R. Dzubasz, gewinnt einen Ausgleich 4 über 2.000m in Hamburg

24.06.18: PARTY FLASH (Linngari - Party Frock) wird Fünfter in einem Kategorie I-Rennen für 3jährige über 2.000m im Hippodrom Sabac in Serbien

10.06.18: ORKANOS (Hurricane Run - Offshore) gewinnt sein zweites Rennen in diesem Jahr (Augleich III - 1.600m) und sein Trainingsgefährte ZINDAI (Manduro - Zappatera), wird guter Zweiter in Berlin-Hoppegarten. Beide sind noch im Besitz ihrer Züchter dem German Racing Club und werden von Roland Dzubasz in Hoppegarten vorbereitet.

Die in den Farben des Gestüt Jettenhausen laufende und ebenfalls von Roland Dzuabsz trainierte FISCOLI (Lord of England - Fortezza) wurde gut gelaufene Sechste in einem 3j. Maidenrennen über 1.600m.

04.06.18: AURISTELLA (Königstiger - Araminta), Zü. E. Häusler, Bes. Stall Waldhof, Trainer Jutta Mayer gewinnt einen Ausgleich 4 über 1.400m in München-Riem

03.06.18: FISCOLI (Lord of England - Fortezza), Bes. Gestüt Jettenhausen, Trainer R. Dzubasz wird Vierte beim Debut über 1.850m in Leipzig

27.05.18: PARTY FLASH (Linngari - Party Frock) gewinnt die 2.000 Guineas in Belgrad/Serbien über 1.600m

13.05.18: PARTY FLASH (Linngari - Party Frock) gewinnt ein 3j.-Rennen der Kategorie I über 1.350m in Serbien

5.5.18: ZINDAI (Manduro - Zappatera), Zü.+ Bes. German Racing Club, Trainer R. Dzubasz, wird Dritter beim Aufgalopp in Dresden (1.900m)

29.4.18: FALCONETTEI (Desert Prince - Fortezza), Zü. Gestüt Jettenhausen, Bes. Stall Nicole, Trainer P. Vovcenko, wird Vierter im Große Heinrich Vetter – Badenia-Jagdrennen (14.000 Euro), Listenrennen über 4.200m in Mannheim

29.4.18: LEEVJE (Reliable Man - Lady Alida), Zü. Stall Logo, Bes. H. Renz, Trainer M. Klug, wird Zweite in einem 3j-Sieglosen-Rennen über 1.900m in Mannheim

22.4.18: ORKANOS (Hurricane Run - Offshore) und ZINDAI (Manduro - Zappatera), beide gezüchtet und im Besitz des German Racing Clubs und im Training bei R. Dzubasz, erreichen jeweils einen 3. Platz in Berlin-Hoppegarten

7.4.18: PARTY FLASH (Linngari - Party Frock), Zü. Gestüt Jettenhausen, gewinnt ein 3j.-Sieglosen-Rennen in Serbien

30.3.18: ORKANOS (Hurricane Run - Offshore), Zü. + Bes. German Racing Club, Trainer R. Dzubasz, gewinnt einen Ausgleich IV in Bremen

25.3.18: FALCONETTEI (Desert Prince - Fortezza), Zü. Gestüt Jettenhausen gewinnt ein Jagdrennen über 3.200m in Mannheim