Erfolgreiche Jettenhausener in Hoppegarten

 

Am zweiten Tag des Doppelrenntages in Berlin Hoppegarten waren auch drei Jettenhausener mit von der Partie. ORKANOS (Hurricane Run - Offshore) gewinnt sein zweites Rennen in diesem Jahr (Augleich III - 1.600m) und sein Trainingsgefährte ZINDAI (Manduro - Zappatera) wird guter Zweiter in einem Ausgleich IV. Beide sind noch im Besitz ihrer Züchter dem German Racing Club und werden von Roland Dzubasz in Hoppegarten vorbereitet.

Die in den Farben des Gestüt Jettenhausen laufende und ebenfalls von Roland Dzuabsz trainierte FISCOLI (Lord of England - Fortezza) wurde bei ihrem zweiten Lebensstart gut gelaufene Sechste in einem

3j. Maidenrennen über 1.600m.

Wir gratulieren allen Beteiligten.

 

FISCOLI im Führring (Foto: Sarah Pötschke)

 

Impressionen unseres Fohlenjahrgangs 2018

 

 

FISCOLI Vierte beim Debut

 

Die in den Farben des Gestüt Jettenhausen laufende FISCOLI hat heute mit einem sehr guten vierten Platz ihr Rennbahndebüt in Leipzig gegeben.

Die Lord of England-Stute aus der Jettenhausener Stammstute FORTEZZA (v. Law Society) wird in Berlin-Hoppegarten von Roland Dzubasz trainiert, der sie gut vorbereitet in dieses über 1.850m führende Maidenrennen schickte.

Unter Tomaso Scardino fand sie immer besser in die Partie ehe sie am Ende lediglich etwas müde wurde.

Wir freuen uns auf die nächsten Aufgaben von Fiscoli.

Fiscoli die eine Halbschwester eines der besten deutschen Hindernispferde FALCONETTEI (v. Desert Prince) ist, hat in Jettenhausen eine Jährlingshalbschwester von Amaron. Die Stute wird unter dem Namen FABULA bei der BBAG-Jährlingsauktion am 31. August 2018

in Iffezheim angeboten.

FORTEZZA ist dieses Jahr tragend von VICTORY SONG (v. Dansili) und wir freuen uns auf ihr letztes Fohlen im nächsten Jahr, bevor sie in die wohlverdiente Rente geht.

 

 

Party Flash gewinnt die 2.000 Guineas in Serbien!!!

 

Der Jettenhausener Party Flash, 3j. Hengst von Linngari aus der Party Frock (v. Oasis Dream) gewinnt am 27. Mai 2018 die 2.000 Guineas

im Hippodrom Beograd in Belgrad/Serbien über 1.600m.

Party Flash hat damit die wichtigste Vorprüfung für das Serbische Derby für sich entschieden und bereits sein 4. Rennen gewonnen.

MIt großer Freude gratulieren erneut dem gesamten Team um Party Flash und sind gespannt auf seine Vorstellung im Derby.

 

Hier geht es zum Artikel von GaloppOnline.

 

Party Flash, 3j. Hengst von Linngari aus der Party Frock (v. Oasis Dream) gewinnt am 13. Mai 2018 ein 3j.-Rennen der Kategorie I

im Hippodrom Sabac in Serbien über 1.350m.

Damit hat er sein drittes Rennen auf dem Weg zum

Serbischen Derby gewonnen.

Wir gratulieren dem Team um Party Flash und

drücken gespannt die Daumen für seine Zukunft.

 

Falconettei (Desert Prince - Fortezza) im Besitz des Stalles Nicole

und im Training bei Pavel Vovcenco erreichte einen guten vierten Platz am

Sonntag, 29. April in Mannheim.

Im Große Heinrich Vetter – Badenia-Jagdrennen (14.000 Euro), einem Listenrennen über die schweren Sprünge, welches bereits zum 115. Mal ausgetragen wurde, war Falconettei über die lange Distanz von 4.200m wieder unter Lukas Sloup engagiert und war bis zum drittletzten Sprung sehr gut in der Partie. Ein kleiner Fehler an der Mauer kostete ihn seinem Rythmus und danach fand er nicht mehr entscheidend ins Rennen.

Hier geht es zum Galopponline-Artikel

 

Party Flash, 3j. Hengst von Linngari aus der Party Frock (v. Oasis Dream) gewinnt am 7. April 2018 souverän ein Sieglosen-Rennen

im Hippodrom Sabac in Serbien.

Bereits letztes Jahr lief Party Flash platziert und ihm galten

über Winter einige Hoffnungen.

Sein Team visiert mit ihm nun das Serbische Derby an.

Wir gratulieren herzlich und drücken die Daumen für seine weiteren Rennen.

Hier geht es zum Video

 

Impressionen unserer Jährlinge 2018

 

Hier einige Auszüge von Stallparaden der Jettenhausener:

Persepolis - Bes. Darius Racing - Trainer A. Wöhler

Fiscoli - Bes. Gestüt Jettenhausen - Trainer R. Dzubasz

Ludwig Leopld - Bes.Stall Jericho - Trainer W. Glanz

Sunnywood - Bes. Stall Rombi - Tainer W. Glanz

Wynono - Bes. Stall WK - Tainer W. Glanz

Wynona - Bes. Stall Montanrella - Trainer W. Glanz

Leevje - Bes. H. Renz - Trainer M. Klug

Falconettei - Bes. Stall Nicole - Trainer P. Vovcenko

NN Maxios/Fantasmatic - Bes. Unia Racing - Trainer A. Wöhler

Florenza & Leonardi - Bes. Stall Logo - Trainer K. Kerekes

Lorestan (NN288) - Bes. Darius Racing - Trainer H. Grewe

 

Falconettei gewinnt am 25. März 2018 ein Jagdrennen

über 3.200m in Mannheim.

Wir gratulieren dem Besitzer Stall Nicole sowie dem Team

um Trainer Pavel Vovcenko!

TOLLER ARTIKEL IN DER SPORTWELT 


Geschichte

Im Jahre 2000 wurde das Gestüt Jettenhausen, aus einem ehemaligen Trabergestüt in den 70er Jahren, als Vollblutgestüt neu entdeckt. Durch gemeinsame Arbeit wurden die alten Stallungen und das Haupthaus erneuert. Jährlich erblicken etwa 5 - 10 Vollblut-Fohlen das Licht der Welt. Das kleine Gestüt mit etwa 22 ha Koppelfläche ist am südlichen Münchner Stadtrand zwischen Oberhaching und Strasslach direkt am Naturschutzgebiet des Gleisentals gelegen. Umgeben von Wäldern bietet die Landschaft den perfekten Raum für die Zucht von Vollblütern.

Passion

Unsere Ziele sind die erfolgreiche Zucht im Galopprennsport und die artgerechte Unterbringung von Vollblutpferden. Ein kleiner Bestand an Pferden und kein Reitbetrieb ermöglicht es uns, uns individuell um Ihr Vollblutpferd oder deren Nachkommen zu kümmern. Wir legen sehr viel Wert auf optimale Fütterung aus qualitativ sehr hochwertigen Bestandteilen. Durch die eigene Herstellung von Heu können wir auf eine ausgewogene Mineralzufuhr achten.

Service

Jettenhausen bietet unter anderem Vollblutzüchtern ohne eigene Koppelfläche die Möglichkeit der artgerechten Unterbringung ihrer Mutterstuten und Nachkommen. Wir organisieren Ihnen Sprünge bei namhaften Hengsten, kümmern uns um die Transporte von Mutterstuten und die Unterbringung in den jeweiligen Gestüten. Von der Geburt über die Aufzucht, bis hin zur Vorbereitung auf Auktionen sowie den Rennstall sind Ihre Vollblüter stets in guten Händen. Hier finden ebenfalls aktive Galopper Erholung sowie Regeneration nach einer Verletzung oder erfolgreicher Rennsaison. In enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Tierärzten und einem kompetenten Hufschmied beraten wir Sie für das Wohl Ihrer Galopper.