Sechs aus Sechs
Am Donnerstag, 31.03.2022 war unsere diesjährige Fohlenabfohlsaison auch schon wieder beendet.
Stephan Eigenstetter's Wyoming (v. Ramsom O'War) hat das Schlusslicht gebildet und ein gesundes, kräftiges und sehr großes Hengstfohlen von Amarillo (Gestüt Helenenhof) auf die Welt gebracht. Der junge Mann war kurz nach der Geburt schon auf den Beinen und hat fast in Rekordzeit die Milchbar entdeckt. Ein sehr waches und agiles Kerlchen. 
Damit sind es dieses Jahr sechs gesunde Fohlen und Mütter. Die Fohlen übertreffen sich dabei an Größe und Stärke. Endstand ist damit vier Hengstfohlen zu zwei Stutfohlen.
Wir gratulieren ganz herzlich Stephan Eigenstetter zu seinem jüngsten Spross.

Die Stuten holen auf
Am Mittwoch, 23.03.2022 hat die junge Angel (v. Jukebox Jury), im Besitz des Stalles Salzburg von Hans-Gerd Wernicke, ihr erstes Fohlen bekommen.
Die nicht gelaufene Schwester der listenplatzierten Abiona, aus der bereits in Salzburger-Farben gelaufenen Gruppe-Siegerin Ars Nova, ist eine geborene Mutterstute. Souverän meisterte Angel die Geburt, die ersten Stunden danach sowie die täglich neuen Herausforderungen als frisch gebackene Mutter.
Das hübsche Stutfohlen von Brametot (Gestüt Ebbesloh) ist eine Augenweide und besticht durch ihre langen, korrekten Beine.
Mutter und Tochter werden in den nächsten Wochen die Reise in das Gestüt Helenhof antreten, um den ebenfalls im Besitz des Stalles Salzburg stehenden Fearless King (v. Kingman) aufzusuchen.
Wir gratulieren ganz herzlich Familie Wernicke zu diesem gelungenen Zuchtprodukt.
Die Stuten stehen damit nur noch einen Treffer hinter den Hengsten. Neuer Zwischenstand 2 zu 3.

Zwischenstand 3 zu 1
Am Samstag, 19.03.2022 hat unsere gestütseigene Mutterstute Party Frock (v. Oasis Dream) einen Prachtkerl aus dem letzten Jahrgang des viel zu früh verstorbenen Lord of England (Gestüt Etzean) zur Welt gebracht.
Der junge Mann ist unglaublich groß und stark und genoss sichtlich seinen ersten Spaziergang mit seiner Mutter in der Frühjahrsonne.
Ob die mehrfache Siegermutter Party Frock dieses Jahr erneut gedeckt wird, steht noch nicht fest. 
Im Fohlenjahrgang steht es damit aktuell drei Hengste zu einer Stute. Zwei Fohlengeburten stehen noch aus.

Und Nr. 3 folgt zu gleich
Am Montag, 21.02.2022 hat unsere Iliada (v. Dabirsim) ihr erstes Fohlen zur Welt gebracht. Die selbst auf der Rennbahn in vier Rennen mit einem Top-GAG von 71,5 kg erfolgreiche Dabirsim-Stute hat ein gesundes Hengstfohlen von Iquitos (Gestüt Graditz) geboren.
Mutter und Sohn sind wohlauf und verstehen sich sehr gut.
Wir gratulieren ganz herzlich dem Stall Mulligan zu diesem gelungenen Zuchtprodukt. 
Iliada wird erneut ins Gestüt Graditz reisen und Iquitos aufsuchen.

Fohlen Nr. 2 ist gelandet
Am Samstag, 19.02.2022 hat unsere Madame Sophie (v. Montjeu) ein gesundes Stutfohlen von Brametot (Gestüt Ebbesloh) geboren.
Die junge Dame ist damit u.a. eine Halbschwester der auf Listenebene über Hürden in Auteuil erfolgreichen Madame Moonie (v. Sea the Moon).
Ein neuer Partner für Madame Sophie wird erst noch ausgesucht. 

Fohlensaison eröffnet
Am Samstag, 05.02.2022 war es endlich soweit.
Unsere Lili Moon (v. Desert Prince) eröffnete die diesjährige Fohlensaison. Sie fohle einen gesunden Hengst von Earl of Tinsdal. (Gestüt Helenhof).
Wir gratulieren ganz herzlich dem Züchter Stephan Eigenstetter. 

BBAG Herbstauktion 2021 

Interessante, aufregende und auch anstrengende Tage waren es beim Sales und Racing Festival in Baden-Baden.

Im Gepäck hatten wir vier Auktionsjährlinge:

131 - Look at me (Pastorius - Lomitas Dream)

218 - Pante Rhei (Thai Chi - Party Frock)

271 - Wyome (Zazou - Wyoming)

301 - Lady Longchamp (Lord of England - Lisibila)

Alle Jährlinge reisten gut an, gewöhnten sich schnell ein und präsentierten sich an den Besichtigungstagen den zahlreichen Interessenten sehr gut.

Den Anfang im Auktionsring machte die Französin Look at me. Sie konnte in einem heißen Bieteduell zwischen mehreren Käufern vor Ort und auch Online-Geboten dem Rennstall Andreas Suborics für 16.000 € zugeschlagen werden.

Bei unseren Stuten Pante Rhei und Wyome waren wir doch etwas enttäuscht, dass das Interesse im Auktionsring eher übersichtlich ausfiel. Beide sollten eigentlich neue Besitzer finden, haben beide beste Röntgenbilder/Scope, gefielen auch vor Ort, konnten aber unsere eigentlich moderaten Preisvorstellungen nicht erreichen. Beide sind inzwischen wieder zu Hause auf der heimischen Koppel und wir sind für Angebote offen.

Den Abschluss machte dann unser kleiner Star Lady Longchamp. Bereits bei den Besichtigungen wurde viel Interesse bekundet. Sie wurde im Auftrag einer neu gegründeten Besitzergemeinschaft präsentiert, die sich für 24.000 € nicht von der Stute trennen wollten. Wir hoffen, dass sie nach einer erfolgreichen Rennkarriere in die Mutterstutenherde nach Jettenhausen zurückkehrt.

Wir bedanken uns für das Vertrauen unserer Kunden und wünschen unseren Schützlingen und den neuen Besitzern alles Gute für die weitere Zukunft.

Unsere Jährlinge stellen sich vor

 

Pante Rhei

Stute, geb. 25.02.2020, braun

Tai Chi - Party Frock (v. Oasis Dream)

Serenata

Stute, geb. 28.03.2020, braun
Iquitos - Shy Fairy (v. Desert Prince)

Luitpold

Hengst, geb. 28.03.2020, dunkelbraun
Zazou - Lili Moon (v. Desert Prince)

Lady Longchamp

Stute, geb. 06.04.2020, Fuchs
Lord of England - Lisibila (v. Acatenango)

Amily

Stute, geb. 26.04.2020, Fuchs
Amaron - Aliana (v. Singspiel)

Wyome

Stute, geb. 08.05.2020, braun
Zazou - Wyoming (v. Ramsom o'War)

 

Wynono - der Kämpfer 
Der 5j. Jettenhausener Wynono (Pomellato - Wyoming) gewinnt am 30. Juni 2021 nach einer starken Kampfleistung das Hein-Bollow-Memorial, einen Ausgleich 2 über 1.600m auf der Derbybahn in Hamburg-Horn.
Wir gratulieren ganz herzlich dem Stall WK um Werner Winkenbach, Züchter Stephan Eigenstetter, Trainer Werner Glanz mit Team und Jockey Maxime Pecheur.
Wir sind komplett
Ende April haben die letzten beiden Fohlen das Licht der Welt erblickt, damit ist unser kleiner aber feiner diesjähriger Fohlenjahrgang komplett.
Den Anfang machte am Mittwoch, 21.04.2021 Good as I wanna be (Java Gold). Sie gebar das wohl größte Fohlen, dass je in Jettenhausen zur Welt gekommen ist. Eine wunderschöne braune Stute von Victory Song (Dansili - Standort: Haras de Sivola).
Wir gratulieren ganz herzlich den Züchtern Familie Schneider.
Good as I wanna be wird nach der anstrengenden Geburt dieses Jahr pausieren und reist nächstes Jahr wieder zu Victory Song nach Frankreich.

 Die zweite folgte dann am Samstag, 24.04.2021. Ambling (Lope de Vega) brachte ihr erstes Fohlen von Brametot (Monsun - Standort: Gestüt Ebbesloh) zur Welt. Ein sehr schönes und korrektes braunes Hengstfohlen.

Wir gratulieren auch hier ganz herzlich dem Züchter Stall Salzburg von

Hans-Gerd Wernicke.

Sagamore‘s kleine Schwester

Am Samstagmorgen, 10.04.2021 um 5.15 Uhr, kurz vor der Fütterungszeit, hat Shy Fairy ihr diesjähriges Fohlen bekommen.

Heraus gepurzelt kam eine unglaublich große und langbeinige braune Stute von Brametot.

Die junge Dame ist damit eine Halbschwester des 2j. Siegers und diesjährigen 2.000 Guineas-Hoffnung Sagamore (Areion) aus dem Erfolgsstall von Henk Grewe.

Eine ein Jahr jüngere Halbschwester von Tai Chi mit Namen Scarlet steht bei Karoly Kerekes in Training.

Shy Fairy erhält dieses Jahr eine Pause und wird erst nächstes Jahr wieder gedeckt.

Wir gratulieren ganz herzlich der Züchterin Karin Schwerdtfeger.

Nummer 2 ist gelandet

Am 16. März 2021 hat unsere Party Frock (Oasis Dream) ihr lang ersehntes Lord of England-Fohlen zur Welt gebracht.

Ihr großer Bauch hat es schon prophezeit, dass da kein Zwerg drinnen ist. Dementsprechend war die Geburt nicht leicht. Raus kam ein großes Fuchsstütchen, welches ihren Papa nicht verleugnen kann.

Party geht es inzwischen wieder gut und die zwei genießen ihre Zeit im Jettenhausener-Winter, bevor es für beide ins Gestüt Etzean geht, wo Party erneut Lord of England aufsuchen wird.

Ein Faschingsprinz

Ganz pünktlich hat Pearl Royale (Sholokhov) unsere diesjährige Fohlensaison eingeleutet.

Die mehrfache Siegerin hat am Rosenmontag, 15.02.2021 ein Hengstfohlen von Protectionist (Gestüt Röttgen) gefohlt.

Souverän hat Pearly ihr 3. Fohlen zur Welt gebracht und der junge Mann hat die ersten Stunden danach sehr agil gemeistert.

Pearl Royale wird dieses Jahr nicht gedeckt. Mutter und Fohlen genießen daher die kommenden Monate in Jettenhausen.

Herzlichen Glückwunsch an die Züchter Andrea & Andy Neuroth.

BBAG Herbstauktion 2020

Schöne und erfolgreiche Tage waren es in Baden-Baden.

Wir bedanken uns bei unseren treuen Kunden Hermann Bauer, Andrea & Andreas Neuroth, Stephan Eigenstetter, Karin Schwerdtfeger, Silke Osenberg & Marcel Lerpscher und Hermann Pfister.

Unseren Schützlingen wünschen wir Hals & Bein für ihre Zukunft.

BBAG Herbst-Auktion 16./17. Oktober 2020 Baden-Baden

 

Dieses Jahr präsentieren wir sechs Jährlinge beim Sales & Racing Festival Mitte Oktober in Baden-Baden.

 

Kat.-Nr. 82 Pingpong

Dunkelbraunschimmel-Stute, Protectionist - Pearl Royale (Sholokhov)

Zweites Fohlen aus der 4-fachen Siegerin Pearl Royale

Kat.-Nr. 139 Lancelot

brauner Hengst, Counterattack - Lady Alida (Tobougg)

Sohn der Gruppesiegerin LADY ALIDA aus der Familie von LADYKILLER

Kat-Nr. 240 Leonello

dunkelbrauner Hengst, Earl of Tinsdale - Lili Moon (Desert Prince)

Zweites Fohlen aus der mehrfachen Listensiegerin LILI MOON.

Kat.-Nr. 322 Pacific Sky

Fuchs-Hengst, Protectionist - Pretty Luna (Bohemian Bounty)

Erstling aus der 3-fachen Siegerin Pretty Luna

Kat.-Nr. 328 Scarlet

Fuchs-Stute, Tai Chi - Shy Fairy (Desert Prince)

Halbschwester des 2jährigen Debüt-Siegers Sagamore

(19.09.2020 - Berlin-Hoppegarten)

Mutter ist Schwester der mehrfachen Gruppesiegerin SHY WITCH.

Kat.-Nr. 342 Best Flying

Schimmel-Stute, Pedro the Great - Best Dreaming (Big Shuffle)

Halbschwester zum 2jährigen Debüt-Sieger Best Lightning

(27.09.2020 - Strasbourg)

Mutter ist rechte Schwester von BEST WALKING und BEST JOKING.

 

Die vollständigen Pedigrees finden Sie hier.

Sie finden uns im Boxenhof A - Box Nr. 13-19.

 

Gerne können Sie die Jährlinge auch schon vor der Auktion in Jettenhausen besichtigten. Bitte melden Sie sich bei Andrea Ledl - Tel. 08170/997140.

BBAG Jährlings-Auktion 4. September 2020 Baden-Baden

Dieses Jahr sind wir mit einer Jährlingsstute bei der BBAG-Jährlings-Auktion Anfang September in Baden-Baden vertreten.

Mit der Kat.-Nr. 127 präsentieren wir eine noch namenlose Stute vom

Gruppe I-Vererber Sea the Moon aus der Madame Sophie von Montjeu.

Die junge Dame ist eine Vollschwester zur EBN-Maidensiegerin der Woche im Juli "Madame Moonie". Diese gewann am 18.07.2020 eindrucksvoll als Debutantin gegen bereits erfahrene Pferde ein Sieglosen-Rennen

über 2.400m in Köln.

Ebenso ist sie eine Halbschwester des ungarischen Derbysiegers "Mayday"

(v. Sternkönig).

Das vollständige Pedigree finden Sie hier.

Sie finden uns im Boxenhof A - Box Nr. 206.

Gerne kann die Stute auch schon vor der Auktion in Jettenhausen besichtigt werden. Bitte melden Sie sich bei Andrea Ledl - Tel. 08170/997140.

Erster Deutscher Derby-Starter

Mit dem aus der Zucht des Stalles Logo und im Gestüt Jettenhausen geborenem und aufgewachsenem Furioso (v. Hurricane Run - Flores) haben wir unseren ersten Deutschen Derby-Starter.

Trainiert von Jutta Mayer in München-Riem hat der 3j. Fuchshengst dieses Jahr bei drei Starts schon zwei zweite Plätze in gut besetzten Maidenrennen erreichen können.

Bei seinem letzten Start im Münchner Derby-Trial (LR) scheiterte er wohl an den widrigen Bedingungen und blieb als Siebter unter seinen Vorleistungen.

Im IDEE 151. Deutschen Derby tritt er mit der Startnummer 19 unter Martin Seidl sicherlich als großer Außenseiter an, aber wer nicht wagt, kann nicht gewinnen.

In diesem Sinne drücken wir alle Daumen und wünschen Hals & Bein dem gesamten Team von Furioso am Sonntag in Hamburg-Horn.

Wetten dass...?!? 2.0

Auch bei Wetten dass ?!? 2.0 sind wir wieder dabei.

Hier der Facebook-Post:

Wetten, dass...?!? 2.0

Startnummer 100 +3

Nach dem grandiosen 4. Platz in der 1. Wetten, dass...?!? Wertung greift Gestüt Jettenhausen & Friends erneut an und es ist wiederholt ein sehr gutes Abschneiden zu erwarten!💪🤛

Spielführer Werner Winkenbach: "Wir kürzen den Namen der Wettgemeinschaft und heißen diesmal "Gestüt Jettenhausen & Friends", um die tolle Arbeit von Andrea Ledl und ihrem Team zu belohnen und den Gestütsnamen noch bekannter zu machen. Ich persönlich habe noch NIE eine Viererwette getroffen. Das reizt mich, deshalb will ich es jetzt wissen! 🙂"

Wir freuen uns riesig auf die Revanche und heißen euch alle erneut herzlich Willkommen! 👊❤️

Schon 💯 +3 und es werden noch viel viel mehr!!👏

Auf geht’s, Deutscher Galopp!

Alle weiteren Infos findet ihr unter Facebook - Wetten dass...?!?

Den aktuellen Punktestand gibt es hier

Jetzt sind wir komplett

Wyoming (v. Ramson o'War) war dieses Jahr die Letzte von sechs Stuten, die ein gesundes Fohlen zur Welt brachte.

Am 8. Mai fohlte sie ein großes braunes Stutfohlen von Zazou (v. Shamardal). Beide sind nach anfänglichen kleineren Schwierigkeiten wohlauf und genießen bereits ihre Zeit mit den anderen Fohlen-Stuten auf den saftigen grünen Wiesen.

Stephan Eigenstetter ist der glückliche Besitzer der Beiden. Wir gratulieren ganz herzlich.

Da unser Endstand hiermit fünf Stutfohlen zu einem Hengstfohlen ist, haben wir im Herbst Aufzuchtsplätze für Hengstabsetzer frei. Bei Interessen melden Sie sich bitte jederzeit gerne bei Andrea Ledl - Tel. 08170/997140.

Wetten dass...?!?

Auch wir sind dabei beim Aufruf vom Christian Sundermann, Guido Schmitt und Lars-Wilhelm Baumgarten gemeinsam "Flagge zu zeigen" und dem deutschen Galopprennsport durch die Corona-Krise zu helfen.

Hier der Facebook-Post:

100 + 101

Wir brauchten eine Verschnaufpause, mussten mal etwas Luft holen.

Und was macht Ihr?!?

EINFACH WEITER! 😳

Dann machen wir das natürlich auch - und begrüßen mit der Nummer 1️⃣0️⃣1️⃣ gefühlt ALLE südlich des Weißwurstäquators:

Gestüt Jettenhausen & Stall Jettenhausen (Andrea Ledl)
Stall Ad Episas (Hermann Pfister)
Stall Italia (Gerda Koch & Stephan Eigenstetter)
Stall Jericho (Georg Kovaric)
Stall Monalie (Werner Kaufmann)
Stall Schnyder (Maximilian Schnyder)
Stall WK (Werner Winkenbach)
Frau Hannelore Kaufmann
Frau Dr. Beatrix Finke
Familie Schmid (Ödenpullach)
Frau Schwertfeger
Andrea Schneider
Harald Schneider (& Felix, aber nur als Wettberater, da noch keine 18...)
Max Probst

Alle weiteren Infos findet ihr unter Facebook - Wetten dass...?!?

Den aktuellen Punktestand gibt es hier

 

Groß und Bunt

Unser Neuzugang Aliana (v. Singspiel) hat am Dienstag, 28. April 2020 ein unglaublich großes und buntes Stutfohlen zur Welt gebracht.

Der Papa der jungen Dame ist der Etzeaner-Hengst Amaron.

Aliana ist eine ganz liebe und sorgsame Mutter. Sie und ihre Tochter verbleiben in Jettenhausen, da Aliana erst nächstes Jahr wieder gedeckt wird.

Wir gratulieren dem Züchter Stall Logo ganz herzlich und drücken alle Daumen für die Zukunft.

20jähriges Jubiläum

Das Gestüt Jettenhausen feiert dieses Jahr sein 20jähriges Bestehen.

Im Jahr 2000 entdeckte Andrea Ledl am südlichen Münchner Stadtrand, angrenzend an das Naturschutzgebiet des Gleisentals, ein altes Trabergestüt, welches sie für die Vollblutzucht nutzen wollte. Mit viel Arbeit und Liebe wurden das Haupthaus, die Stallungen sowie alle Koppeln erneuert. Kurz darauf erblickte das erste Fohlen - "Amy" von Tempeltanz aus der Armada das Licht der Welt. Die ersten Pensionspferde und tragende Stuten ließen nicht lange auf sich warten.

Seitdem kommen jedes Jahr zwischen fünf und zehn Fohlen auf die Welt.

Rekonvaleszenten und Urlauber von der nahe gelegenen Galopprennbahn Riem sind regelmäßige Gäste und auch Rennpferde nach ihrer erfolgreichen Karriere oder alte Mutterstuten finden hier ein zu Hause.

Ein kleiner Eindruck vermittelt unser neu entworfener Imagefilm.

Wir wünschen viel Spaß dabei! 

Vollmond über Jettenhausen

Abends am 6. April, als der Vollmond hoch am Himmel stand, wollte Lisbila nicht mehr länger warten und hat ihr letztes Fohlen geboren. 

Herauskam eine sehr hübsche, gesunde Fuchsstute. Die kleine Dame kann ihren Papa Lord of England (v. Dashing Blade), mit ihrer auffälligen Gesichtszeichnung und den vier weißen Beinen, nicht verleugnen. 

Das Stütchen ist damit eine kleine Schwester der eisenharten, mehrfachen Listensiegerin Lili Moon (v. Desert Prince), die selbst Ende März ein Fohlen von Zazou auf die Welt gebracht hat.

Lisibila hat hiermit ihr letztes Kapitel als Mutterstute eingeläutet. Wenn das Stutfohlen in ca. einem halben Jahr von ihrer Mutter abgesetzt wird, tritt Lisibilia in den wohlverdienten Ruhestand ein und wird bis zum letzten ihrer Tage die Koppeln in Jettenhausen genießen.

Wir danken ihr für die erfüllten letzten Jahre und hoffen, dass eine weitere ihrer Töchter nach einer erfolgreichen Rennkarriere einmal in die Mutterstutenherde nach Jettenhausen zurückkehrt.

Halbzeit-Pause

Alle guten Dinge sind drei. Nach Shy Fairy am Samstagmorgen hat Lili Moon (v. Desert Prince) am Samstagabend, 28. März nachgelegt.

Die mehrmalige Listensiegerin brachte ihr drittes gesundes Fohlen in Folge zur Welt. Ein bunter Hengst von Zazou (v. Shamardal).

Damit sind drei von sechs diesjährigen Fohlen gesund geboren und wir legen jetzt erstmal eine kleine Halbzeit-Pause ein.

Lili Moon's Erstling Lili of Tinsdal (v. Earl of Tinsdal) befindet sich seit wenigen Tagen bei Werner Glanz im Training. In der Jährlingsherde von Jettenhausen wächst Leonello (v. Earl of Tinsdal) auf. Er soll dieses Jahr auf der BBAG-Auktion vermarktet werden.

Ob Lili Moon dieses Jahr erneut gedeckt wird, wird in den nächsten Tagen entschieden.

Wir gratulieren dem Züchter Stephan Eigensteller sehr herzlich. 

Unser Deckplan für 2020 - veröffentlicht in der Turf Times vom 28.03.2020

Lichtblicke zwischendurch

Es gibt sie noch, zwischendurch in diesen schwierigen Zeiten - die Lichtblicke. Am 28. März hat Shy Fairy (v. Desert Prince) ein gesundes Stutfohlen von Iquitos (v. Adlerflug) auf die Welt gebracht. Die unkomplizierte Shy Fairy meisterte auch ihr drittes Fohlen in Folge souverän und beweist sich einmal mehr als tolle Mutter. 

Die kleine braune Lady ist damit eine Halbschwester zum letztjährigen Salestopper des ersten Tages bei der BBAG Herbstauktion "Sagamore" (v. Areion). Eine Halbschwester von Tai Chi mit Namen Scarlet befindet sich in der Jährlingsherde in Jettenhausen.

Shy Fairy und ihr Fohlen werden demnächst ins Gestüt Ebbesloh reisen, wo Shy Fairy "Brametot" (v. Rajsaman) aufsuchen wird.

Wir gratulieren der Züchterin Karin Schwerdtfeger sehr herzlich zum gelungenen Nachwuchs und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Endlich Fohlensaison!

Unsere Party Frock (v. Oasis Dream) hat uns über 10 Tage warten lassen, aber am Faschingsdienstag, 25. Februar kam endlich unser erstes diesjähriges Fohlen zur Welt.

Ein hübsches Stutfohlen von Tai Chi.

Mutter und Tochter sind wohlauf und genießen die ersten Ausflüge an der frischen Luft.

 Party Frock wird dieses Jahr Lord of England (v. Dashing Blade) im Gestüt Etzean aufsuchen.